Wir setzen alles daran, unsere Produkte hochwertig zu verpacken

Dazu verwenden wir Verpackungen, die in Größe, Festigkeit und Stoßabsorption auf unsere einzelnen Produkte abgestimmt sind. So wird gewährleistet, dass diese auch lange Transporte und die anschließende Lagerung problemlos überstehen. Wir legen großen Wert darauf, dass alle verwendeten Materialien recycelbar sind bzw. in speziellen Anlagen gesammelt und umweltgerecht entsorgt werden können. So verwenden wir für die Verpackungen unserer Duschkabinen unbehandeltes Polystyrol, das als Granulat über heißem Wasserdampf expandiert und deshalb als EPS- Expandiertes Polystyrol bezeichnet wird. Die fertigen Formteile bestehen aus rund 98 Prozent Luft und etwa 2 Prozent Kunststoff – es enthält weder Flammschutzmittel noch ähnliche Zusätze.

Unser Verpackungsetikett ist eine wichtige Informationsquelle

Auf unseren Verpackungsetiketten stehen alle wichtigen Informationen für den Transporteur, den Kunden und für die duka selbst. Über die Angabe des Bestimmungsortes hinaus sind dort Angaben zum Endkunden, der Art der Ware (Lagerware, Beschaffungsware) sowie alle Angaben zur Duschkabine selbst enthalten. Diese Informationen garantieren eine einfache Warenverwaltung, schnelles Auffinden bestimmter Duschkabinen und somit kürzerer Lieferzeiten. Durch das digitale Erfassen der Etikette werden Daten kontrolliert und für den Versand frei gegeben  Etikett-Beschreibung