Einfache Produktpflege und reinigungsfreundliche Glasveredelungen

Unsere Duschkabinen sind Schmuckstücke in jedem Badezimmer. Damit Sie lange Freude an Ihrer duka haben, ist die richtige Produktpflege von großer Bedeutung. Finden Sie hier Ratschläge zur richtigen Pflege der Duschkabine. > Zur Produktpflege

ProCare - langanhaltende Transparenz und Korrosionsschutz

Mit ProCare ist die Reinigung schnell und einfach erledigt. In einem hightech Verfahren wird das Glas mit einer speziellen Oberfläche ausgerüstet. Das Ergebnis ist eine deutlich leichtere Reinigung im Vergleich zu unbehandeltem Glas. Dazu einfach das Glas nach dem Duschen abziehen. Zum Video

Verfahren, Pflege & Glaskorrosion

Seine langlebigen Produkteigenschaften erhält ProCare durch ein spezielles Magnetronverfahren, bei dem ein Metalloxid auf das Glas aufgetragen wird. Diese Veredelung wird über den Vorspann-Prozess im Glasofen aktiviert und bleibt bei Einhaltung der Pflegeanweisung dauerhaft auf der Oberfläche. Jedes Glas braucht die richtige Pflege, so auch ProCare. Dazu können ein weiches Tuch und Wasser oder ein Wischer sowie handelsübliche Reinigungsprodukte für Duschabtrennungen verwendet werden. Benutzen Sie keine scheuernden Reiniger oder Hilfsmittel. Glaskorrosion ist der Angriff und die Alterung der Glasoberfläche. Dadurch entsteht ein weißer Schleier auf dem Glas, der Ablagerungen begünstigt. ProCare schützt das Glas gegen Korrosion und Ihre Duschkabine behält lange eine leuchtende Transparenz.

Behandeltes und unbehandeltes Glas

Durch ProCare behält das Glas seine edle Transparenz. Verfärbungen gehören der Vergangenheit an - genauso wie die Glaskorrosion. Unter dem Mikroskop ist bei 1.000-facher Vergrößerung die saubere und glatte Oberfläche eines ProCare-Glases zu erkennen. Demgegenüber zeigt die Abbildung ein herkömmliches Duschglas nach täglicher Reinigung: die raue Oberfläche macht sich auf dem Glas als weißer Schleier bemerkbar.

Protect - Oberflächenschutzsystem mit Antihaft-Eigenschaften

Die Oberfläche des Einscheibensicherheitsglases ist unter dem Mikroskop betrachtet sehr rau und bietet damit eine ideale Angriffsfläche für Korrosion, Verschmutzung, bakteriellen Befall und Kalkablagerungen. Bei Protect wird das Glas mit einer wasserabweisenden Beschichtung versehen. Nach dem Auftragen wird die Beschichtung durch erhitzen getrocknet und gehärtet. Die Eigenschaften der Beschichtung sorgen dafür, dass das Wasser und mit ihm der Schmutz leichter am Glas abperlen können. Damit wird die Anlagerung von Schmutz und Kalk stark vermindert. Schmutz kann sich mit der Glasoberfläche nur noch schwer verbinden. Mit Protect behandeltes Glas muss deutlich weniger gereinigt werden als unbehandeltes Glas. Damit ersetzt Protect zwar nicht die regelmäßige Reinigung der Glasscheibe, aber es erleichtert diese deutlich.