Vielseitige Einbauvarianten

Neu, smart und innovativ: 3 Einbauvarianten unterstreichen die Flexibilität der duka Produkte – zusätzlich zur traditionellen Rahmenbauweise sind viele der Modellreihen auch in einer Ganzglaslösung mit Wandbeschlägen oder der neuartigen Unterputzmontage erhältlich.

 

1 Variante mit Wandprofil

 

Die Rahmenbauweise als traditionelle Lösung mit vertikalen Wandprofilen und integriertem Verstellbereich für eine einfache und schnelle Montage. Die Profile sind in verschiedenen Farben erhältlich, wodurch sich die Duschabtrennung perfekt in jedes Badambiente einfügt.

 

2 Rahmenlose Variante

 

Die Ganzglaslösung mit Wandbeschlägen fügt sich dezent in das Raumambiente ein. Das subtile Design und die schmalen, ästhetisch ausgewogenen Wandwinkel verleihen der Duschkabine optische Freiheit bei maximaler Stabilität. Die rahmenlosen Einbauweise verfügt über einen Verstellbereich, der sich in den Wandbeschlägen befindet.

 

3 Unterputzprofil

 

Weniger ist mehr – minimalistisches Design ohne Übergänge für eine vereinfachte Reinigung. Die Unterputzmontage ist eine neue Einbaulösung, mit der die Duschabtrennungen durch ein Unterputzprofil in der Wand befestigt werden. Nach dem Einbau des Glases ist nur noch eine schmale fliesenbündige Abdeckleiste aus Aluminium zu erkennen. Neben optischer Eleganz und Schlichtheit, überzeugt die Unterputz- Montage vor allem durch die einfache Reinigung der Duschkabine. 

Die gallery 3000 new ist eines der ersten Produkte, welches in allen drei Einbauvarianten erhältlich ist. Schauen Sie sich den Film dazu an un lassen Sie sich inspirieren!

EINBAUVARIANTENÜBERSICHT

Image