natura 4000 - Schiebesystem im Detail

Die Symbiose aus Schwallschutzleiste zusammen mit der neuen effizienten und pflegeleichten Dichtung bietet eine maximale Leistung für den Spritzwasserschutz.

Die Schiebetür gleitet sanft in der Laufschiene bis zum Seitenteil - auf Wunsch mit der Komfortschließung „ACS oder AC“, die die Tür behutsam und sicher in die Geschlossen-Position zieht.

Die kugelgelagerten und höhenverstellbaren Laufrollen in der Laufschiene gewährleisten höchsten Gleitkomfort der Türen.

Keine Überlappung der Gläser zwischen Fixteil und Schiebelement - eindrucksvolle Präzision und Eleganz.

Die Fixteile der Schiebesysteme sind mit oder ohne unteres horizontales Profil verfügbar.

Die Eckkabine präsentiert sich mit einer Spezialverbindung der horizontalen Profile, die die Modernität des Modells subtil unterstreicht.

Die geschlossenen Innenseiten der Laufschienen kombinieren eine ansprechende Optik mit einfachster Reinigung.

Dazu wurde der Ausschwenkmechanismus neu entwickelt: durch seine verblüffend einfache Außenentriegelung lassen sich die Türen jetzt noch leichter reinigen.

Das untere Führungssystem verbirgt eine typische duka-Innovation: magnetisch unterstützt gleitet die Tür stabil und ruhig auf einem Laufhaken, der zum Reinigen der Tür entriegelt werden kann.

Dreh-, Pendel- und Falt-/Pendeltür im Detail

Für jedes Türsystem der richtige Griff: bei den Dreh-und Pendeltüren wurde er harmonisch in das Magnetprofil integriert - schön und gleichzeitig einfach zu reinigen. In der Falt-/Pendeltür sitzt er horizontal am Glas für eine leichte Bedienung der Türen.

Die Pendeltür präsentiert sich mit edlem, hochwertigem Scharnierdesign. Der Drehpunkt am Wandprofil empfiehlt sich für kleinere Duschbereiche.

Durch einen versetzten Drehpunkt schafft die Drehtür im geöffneten Zustand Raum für z.B. Armaturen und Badheizkörper. Optisch brilliert sie mit ihrer homogenen Fläche und Transparenz.

Das intelligente Scharnier der Falt-/Pendeltür ...

 ... mit 180°-Öffnung, verfügt über einen AC-Mechanismus.

Weniger ist mehr: Drehtechnik, Schwallschutzleiste und das effiziente, pflegeleichte Dichtungssystem wurden durch exakte Abstimmung auf das Wesentliche reduziert.

Die Scharniere werden mit der bewährten duka-UV-Klebetechnik direkt mit dem Glas verbunden. Das Ergebnis: vollkommen glatte Innenflächen der Gläser für eine bestechende Optik und erleichterte Reinigung.

Die Türen bieten mit der Möglichkeit der Öffnung nach außen und nach innen maximale Freiheit.

In die Drehtechnik der Türen wurde ein innovatives AC-System integriert und sorgt so für ein eigenständiges  Schließen der Tür auf den letzten Zentimetern.